Seid willkommen

Wir freuen uns, dass Ihr den Weg zu uns gefunden habt. So ruhet Euch nun aus und verweilet auf unseren Seiten, die wir Euch zur Freude erstellt haben. Ihr werdet dort feststellen, das wir eine Gruppe ganz normaler Menschen sind, die Freude daran haben, dass Mittelalter wieder aufleben zu lassen. Bei uns findet Ihr alle Bereiche des Mittelalters vertreten: Wir bilden eine Heimstatt für Ritter und Knappen, Wehrhaftes und Gemeines Volk, Handwerker und Musikanten, und auch alle hier nicht erwähnten.  Unser Verein hat es sich gemäß Satzung zur Aufgabe gemacht, 
" die Geschichte und das Leben der Menschen des Abendlandes und im Besonderen der Schwäbischen Alb in möglichst vielfältiger und authentischer Weise für sich selbst aber auch für die Öffentlichkeit darzustellen, selbst zu ergründen  und nachzuleben.... Die Bemühungen des Vereins erstrecken sich hierbei auf die Zeitspanne vom Untergang des römischen Reiches (ca. 5. Jahrhundert n. Chr.) bis zum Ende des Mittelalters mit der Entdeckung der neuen Welt, des Falles von Granada, der Ausrufung des ewigen Landfriedens, der Erfindung des Buchdruckes und der Reformation (ca. 15. Jahrhundert n. Chr.)..." .